Direkt zum Hauptbereich

Posts

Empfohlener Beitrag

Das Honig- Lebkuchenhaus

Herzlich willkommen 
Knusper, knusper knäuschen, wer knuspert an meinem Häuschen.
Wer kennt es nicht, das Märchen von Hänsel und Gretel?
Was darf auf keinen Fall im Advent fehlen?
Na klar, das nach Zimt und Honig duftende mit Schnee bedeckte Lebkuchenhaus, mit Bäumchen, Schneemann und Co.
Es ist eine wunderbare Gelegenheit für Kinder ihrer Kreativität beim Verzieren freien Lauf zu lassen, und Spaß macht´s obendrein, gemeinsam in der Backstube zu stehen.
Meine Tochter ist zwar schon Erwachsen, aber sie hat heute noch Freude daran das kleine Häuschen im Team herzustellen und gemeinsam wieder etwas besonderes zu gestalten.


So, nun aber zum Lebkuchenhaus:
Zutaten für den Lebkuchenteig:1 kg Roggenmehl250 g Honig250 Kristallzucker30 g Honig Lebkuchen Gewürzmischung8 mittelgroße Eier6 TL Natron1 MS Ingwer1 MS Kardamom Ein kleiner Tipp vorweg: Um die Stabilität des Hauses zu gewährleisten, haben wir die Teile nach dem Backen einige Tage in der Küche, nicht abgedeckt abliegen lassen, damit sie auch wi…

Aktuelle Posts

Süße Mohnnudeln mit Apfel- Mandarinenragout

Topfenkuchen das schnelle Dessert für stressige Tage

Torte mit zweierlei Cremen aus Nougatsahne und Haselnusssahne

Ameisenkuchen, aber ohne Alkohol

Cremige Tiramisu als Torte; die Creme ohne Ei

Herbstlicher Kürbis- Nudelauflauf mit getrockneten Kräutern