Joghurt- Frischkäsetascherl aus Topfengermteig

Joghurt- Frischkäsetascherl aus Topfengermteig

Herzlich willkommen

hier habe ich ein einfaches aber feines Rezept aus einem leichten Topfengermteig und einer Fülle aus Joghurt und Frischkäse für dich. Durch die Zugabe von Zitrone werden diese kleinen Teilchen säuerlich fruchtig.

Zutatenliste Germteig:

500 g Dinkelmehl glatt Type 700
250 g Magertopfen
75 g lauwarme Milch
75 g flüssige Butter
40 g Zucker
1 Würfel Germ
Abrieb einer Zitrone
1 Prise Salz

Zutatenliste Fülle:

175 ml Naturjoghurt
175 g Doppelrahm Frischkäse
1 Ei
1 Pkg. Vanillepuddingpulver
40 g Zucker
Saft einer Zitrone 

Außerdem: Mehl für die Arbeitsfläche, 1 Dotter und 2 EL Milch zum Bestreichen der Täschchen.
Wer möchte kann auch Rosinen oder getrocknete Cranberry hinzufügen.

So einfach geht´s:

Germ in lauwarmer Milch und einem EL Zucker auflösen und 15 Minuten an einem warmen Ort rasten lassen. Danach mit den restlichen Zutaten zu einem Teig abschlagen und wieder für eine Stunde an einem warmen Ort rasten lassen.

Für die Fülle:

Alle Zutaten gut miteinander verrühren und im Kühlschrank bis zur Weiterverarbeitung anziehen lassen.

Fertigstellen:

Den Teig auf einer mit Mehl bestreuten Arbeitsfläche ausrollen und in 8 x 8 cm große Rechtecke schneiden. Die vier Enden zusammennehmen und zusammendrücken.
Mit dem Dotter- Milchgemisch die kleinen Täschchen bestreichen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und bei 180 Grad goldgelb (ca. 20 Minuten) backen.

Gutes Gelingen 
deine eve wi

Kommentare

TOP FIVE