Knusprige Mandelstangen


Herzlich willkommen


Sonntag 7 Uhr in der Früh und in unserem Heim herrscht noch Stille. Meine Lieben schlafen noch und so nutze ich die Ruhe um mich in meiner Küche breit zu machen und wieder einmal eine feine Sorte meiner so vielfältigen Weihnachtsbäckerei herzustellen. Da ich von der Ischlerbäckerei noch die Eiklar über habe, habe ich mich für die knusprigen Mandelstangen, gefüllt mit nussigem Nutella entschieden. Zur Hälfte habe ich das knackige Spritzgebäck in süße Schokolade getaucht um ihnen auch optisch ein Highlight zu setzen.

Hierfür braucht ihr:


  • 4 Eiweiß
  • 170 g Zucker
  • 40 g glattes Mehl
  • 1 EL herben Kakao
  • 130 g geriebene Mandeln
  • 40 g flüssige Butter
  • Nutella zum Füllen
  • Schokoladenglasur zum Tunken

So einfach geht´s:


Die Eiweiße werden zu sehr steifem Schnee geschlagen. Nach und nach wird der Zucker eingerührt.
Mehl, Kakao und Mandeln werden vermischt und zusammen mit der flüssigen, aber abgekühlten Butter unter die Schneemasse gezogen.



Die Masse wird in einen Spritzsack gefüllt und kleine Stangen auf ein mit Backpapier belegtes Blech gespritzt.


Nun werden sie bei 180 Grad 10 bis 12 Minuten gebacken.
Die erkalteten Stangerl werden mit Nutella zusammengesetzt und zur Hälfte in Schokoladenglasur getunkt.


 


Ich wünsche euch noch einen schönen Adventsamstag
eure eve wi

Meine Instagramseite: eve_wi_bakery



Kommentare

TOP FIVE