Geburtstags Käsekuchen, Kategorie Lieblingskuchen


Käsekuchen saftig und süß
Käsekuchen

Herzlich willkommen


Wow, wie die Zeit vergeht, meine Älteste hat morgen ihren 27. Geburtstag. Aber egal wie alt, an solch einem Tag will man  sein Kind verwöhnen.
So habe ich ihren Lieblingskuchen, den Käsekuchen gebacken.
Gleich wie immer soll er an ihrem Ehrentag natürlich nicht ausschauen, deshalb bekommt er eine ganz besondere Verzierung aus kleinen Herzchen.

Die große Party findet ja erst am Samstag statt. Dort gibt es dann die Joghurt Mandarinen Torte und die Schwarzwälder Kirsch Torte.
Diese Rezepte findet ihr dann selbstverständlich auch auf meinem Blog.


Für den Mürbteig braucht ihr:


  • 300 g glattes Mehl
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • 75 g Staubzucker
  • 1 Ei
  • 1 Dotter
  • 150 g Butter
  • 1/2 Pkg. Orangenschale von Dr. Oetker
  • 2 gehäufte EL Kakao

So wird´s gemacht:


Die Zutaten bis auf den Kakao zu einem mürben Teig verarbeiten. 200 g vom Teig abnehmen und zum Rest den Kakao hinzufügen. Auch von Diesem für die Verzierung 150 g zur Seite legen.
Mit dem restlichen braunen Teig eine Tortenform von 22 cm Durchmesser auskleiden, sodass ein 5 cm hoher Rand entsteht.
Um auch den Tortenrand später schön aussehen zu lassen steche ich ein paar Herzchen aus und fülle sie mit dem weißen Teig auf.




 





Für die Topfenfülle:

  • 500 g Magertopfen
  • 200 g Sauerrahm
  • 125 g Staubzucker
  • 50 g Vanillepuddingpulver
  • 3 Eier
  • 1/2 Pkg. Orangenschale von Dr. Oetker
  • 1 Pkg. Burbon Vanillezucker von Dr. Oetker
  • 125 ml Milch

So einfach geht´s:


Die Eier trennen und die Dotter mit den restlichen Zutaten gut verrühren. Aus dem Eiklar Schnee bereiten und unter die Topfenmasse ziehen.


 

 

Fertigstellen:


Die Topfenfülle in den vorbereiteten Mürbteig einfüllen, mit dem weißen und restlichen braunen Teig nach eigener Fantasie dekorieren.






Bei 160 Grad ca. 50 Minuten backen.




Gutes Gelingen
eure eve wi


Kommentare

TOP FIVE