Mini Biskuitrouladen, schwarz- weiß


Herzlich willkommen


Niedlich sind sie, die kleinen fluffigen schwarz- weißen Rouladen. Sie sind schnell gemacht und außerdem sind die Zutaten super günstig.

Hierfür benötigt ihr:


  • 3 Eier
  • 120 g Zucker
  • 100 g Mehl
  • 2 EL Kakao ohne Zucker
  • 1 Fläschchen Rumaroma
  • Marmelade zum Füllen
  • 25 g Schokolade zum Verzieren

So einfach geht´s:


Die Eier mit dem Zucker mindestens fünf Minuten schaumig schlagen, dann das Rumaroma hinzufügen. Das Mehl vorsichtig unterziehen. Die Hälfte der Masse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Nun den Kakao vorsichtig unter den restlichen Teig ziehen und diesen ebenfalls auf´s Backblech geben. 



Glattstreichen und bei 200 Grad 10 bis 12 Minuten backen.
Den fertigen Boden sofort auf ein Backpapier stürzen,das Papier vorsichtig abziehen. Der Länge nach einmal durchschneiden, und beide Hälften getrennt in je ein Blatt Backpapier eindrehen. Die schöne Seite von der Biskuit soll auf der unteren Seite sein.


Erkalten lassen und mit Marmelade bestreichen, wieder zusammenrollen 


und mit Schokolade verzieren.




Gutes Gelingen
eure eve wi

Meine Instagramseite: eve_wi_bakery.



Kommentare

TOP FIVE